Der Wölkner Posts

Nach einem stressimmun-Vortrag kam es zu einer interessanten Diskussion über Achtsamkeit. Dabei zitierte ein Zuhörer aus dem Buch „Die Macht der Gegenwart“ von E. Tolle: „Was immer der gegenwärtige Moment enthält, nimm es an, als hättest du es selber so gewählt.“ Die Frage, die sich dem Zuhörer stellte: „Das Prinzip dahinter ist mir schon klar: Akzeptanz der Gegenwart. Aber wie kann ich zum Beispiel Ärger…

Comments closed

„Seit ich achtsamer bin als früher, bin ich auch viel empfindlicher geworden – und jetzt frage ich mich, ob sich das überhaupt lohnt, das mit der Achtsamkeit.“ Exzellente Frage! Ich höre sie häufig im Coaching und nach Vorträgen: Wer offener wird für sich und die Welt wird auch offener für Verletzungen. Das heißt nun nicht, das Kind mit dem Bade…

Comments closed

Kürzlich in der Presse gelesen: In immer mehr US-Firmen – vorneweg Kodak, Dell, Comcast – wird ein „Chief Listening Officer (CLO)“ eingestellt, der im Firmenauftrag zuhört, was Kunden zu sagen haben. Ich habe zweimal lesen müssen und dann habe ich noch aufs Datum geschaut. Nein, die meinen das ernst, kein Witz und auch kein Aprilscherz. Die stellen Leute ein, die…

Comments closed

Auf einen der aktuellen Wölkner-Blogs bekam ich einen schönen Kommentar: …wobei ich der Überzeugung bin, dass man als souveräner Chef kein Zen-Buddhist sein muss 😉 Nein, das muss man nicht. Das ist doch gerade das Verlockende an einer Olympia-Medaille: Man muss nicht – aber man kann sie haben. Wenn man möchte. Achtsam managen ist ausgesprochen hilfreich, aber auch herausfordernd. Das sind schon…

Comments closed

Es gibt viele Bücher und Artikel über Selbstmotivation Den inneren Schweinehund überwinden. Wie man Tatendrang trainiert. … Ich frage mich. Wer braucht das? Etwa Sie? Wohl kaum. Die Menschen, die diesen Blog lesen, zu meinen Vorträgen und in mein Coaching kommen brauchen sowas ganz sicher nicht. Diese Menschen brauchen das Gegenteil. Nämlich die tröstende, erhebende, Kraft spendende und mehr als…

Comments closed

Vor vielen Jahren hatte ich das Glück, beim Mittagessen einer Konferenz neben dem Jesuiten und Unternehmensberater Prof. Rupert Lay zu sitzen. Zu dieser Zeit war der Begriff Sozialkompetenz der totale Hype im Management und alle Personaler wurden zu Missionaren der Sozialkompetenz. „Sozialkompetenter Umgang mit Mitarbeitern“, „Sozialkompetenz: Die Schlüsselqualifikation im Management“ lauteten die Veranstaltungstitel. Es gab Workshops, Seminare und Konferenzen zu diesem Thema, aber keiner konnte Sozialkompetenz…

Comments closed

„Es gibt Augenblicke in unserem Leben, in denen Zeit und Raum tiefer werden und das Gefühl des Daseins sich unendlich ausdehnt“ sagt Charles Baudelaire, der große französische Lyriker. Wir kennen solche Augenblicke: Mütter die ihr erstes Kind zum ersten Mal in den Armen halten, berichten von diesem Augenblick, in dem die Zeit verschwindet und alles endlos und glücklich wird. Überlebende…

Comments closed

Achtsamkeit hilft gegen „böse“ Gedanken, Dämonen, Blockaden, Zweifel, Ängste … Immer wieder höre ich im Coaching und bei Vorträgen: Hilft Achtsamkeit auch bei guten Gedanken? Zum Beispiel bei unseren Wünschen, Zielen, Träumen. Wie kann Achtsamkeit mir helfen, sie wahr zu machen? Gute Frage. Probieren wir es aus. Denken Sie an einen Wunsch. Denken Sie achtsam an diesen Wunsch: Was macht…

Comments closed

Wir haben sehr schnell eine klare Meinung, selbst bei hochkomplexen Themen, wie aktuell Grexit oder Ukraine. Diese Meinung wird oft innerhalb von Sekunden gebildet, obwohl die allerwenigsten sich ein umfassendes Bild gemacht, Hintergründe und Komplexität erforscht haben oder gar alle Details kennen. Wer ein bisschen Verstand hat, weiß, dass man sich aufgrund der widersprüchlichen Pressemeldungen, diesen wenigen bereits gut vorgefilterten Informationen, keine zutreffende Meinung bilden…

Comments closed

Alle sagen: Die Einstellung ist wichtig! Wenn ich denke: „Da geht nichts mehr!“, mache ich mir jede Aufgabe unnötig schwer. Wenn ich dagegen mit der Einstellung an dieselbe Aufgabe rangehe: „Komm, irgendwas geht immer!“ oder: „Tschaka, du schaffst das“, dann mache ich es mir leichter. Und dann kommt da so ein Zen-Lehrer und sagt:  „Alle Gedanken sind einfach nur Bullshit!“ Alle? Auch die…

Comments closed